Bitte beachten Sie, dass unsere Radreisen
zur Zeit für 2018 aktualisiert werden.

Bestellen Sie schon jetzt unseren neuen Katalog 2018 hier.

Alle neuen Reisen, Termine und Preise
finden Sie hier ab Mitte Oktober.


> zur Webseite
NEUE SONDERREISEN 2018
MENÜ

Durch die sanften Weinberge und ruhigen Flussauen der Steiermark

Weinland, Vulkanland, Thermenland, Früchteparadies – so nennt man die südliche Steiermark mit ihren sonnigen Hügeln, ruhigen Flussauen und fruchtbaren Obstgärten. Nicht nur die bekannten Weinberge der südsteirischen Weinstraße gehören zu Ihrem Fahrradprogramm.

Kürbiskernöl, Edelbrände und sonnenverwöhnte Weine

Sie blicken auch über weitläufige Felder mit gelbgrünen Kürbissen, aus deren Kernen das „grüne Gold“ mit seinem Geschmack nach Nüssen und Sonne gewonnen wird. Ihre Räder rollen vorbei an prächtigen Obstbäumen – die Quelle für Most, Nektar, Essig und Edelbrand. In den Buschenschanken probieren Sie Geselchtes und Würste von steirischen Schweinen, Käse von Schaf und Kuh, Bauernbrot und dazu ein Achtel Wein. Weitere kulinarische Erlebnisse sind abwechslungsreiche Verkostungen und ausgezeichnete, sowohl kreative als auch traditionelle Gastronomie.

Genusshauptstadt Graz und der Murtal-Radweg

Sie starten in Graz, der Genuss- und Kulturhauptstadt der Steiermark. Der Murtal-Radweg leitet Sie bis Leibnitz, von wo aus Sie das Sulmtal erkunden.

Heiße Quellen im Thermenland

Das Thermenland lockt die heißen Quellen zu genießen, bevor Sie rund um Riegersburg die Gelegenheit haben die renommierten Schinkenmanufaktur Vulcano und eine Fromagerie zu besuchen.

Highlights

Die Appetithappen Ihrer Reise

  • beste Hotellerie und ausgezeichnete Küche
  • Spezialitäten-Verkostung
  • die UNESCO-geschützte Altstadt von Graz
  • freier Thermeneintritt in Bad Radkersburg
  • seltenes Kofferpacken durch drei Doppelübernachtungen

Radstrecke (gesamt 291 km)

Die Radstrecken verlaufen meist auf gut ausgebauten, überwiegend asphaltierten Radwegen. In den Wein- und Obstgärten gibt es mehrere kurze Steigungen (50 bis 100 Höhenmeter), auf denen Sie Ihr Rad auch mal ein Stück schieben können.

Fluginfos

Direktflüge nach Graz gibt es mit Lufthansa, Austrian Airlines oder ab Frankfurt, München oder Düsseldorf. Mit Umstieg kann man ab allen größeren deutschen Flughäfen mit Lufthansa nach Graz fliegen. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 200,- € und 300,- € p. P.). Sie können den Flug gerne über WEINRADEL buchen (Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, höchstens 30,- € pro Vorgang).

Reiseform

Reiseziel

  • Österreich

Geführte Radreise

Reisetermine Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
16.06. - 23.06.2018 1490 € 170 €
  • Buchbar
01.09. - 08.09.2018 1490 € 170 €
  • Buchbar
15.09. - 22.09.2018 1490 € 170 €
  • Buchbar

Leistungen der geführten Radreise

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels
  • 5 Abendmenüs
  •  freier Thermen-eintritt
  • Wein-, Kernöl-, Schinken- und Käseprobe
  • alle Eintrittsgelder
  • Führungen
  • Transfer laut Programm
  • WEINRADEL Reiseleitung
  • Leihrad
  • Begleitbus mit Fahrradanhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax
  • Zuschlag E-Bike: 120 € p. P.