SAISONFINALE Hier buchen
MENÜ

Mit dem Fahrrad über die Alpen

Haben Sie Lust auf eine Alpenüberquerung per Rad? Dann radeln Sie mit uns aus dem österreichischen Tirol – unterstützt durch einen Transfer – über den Reschenpass ins italienische Südtirol.

Radeln in vielfältiger Landschaft

Die Region Südtirol besticht durch ihre reizvolle Mischung aus germanischer Tradition und südländischem Flair. Sie bietet vielseitige Möglichkeiten, die von Wasserläufen durchzogene Alpen- und Voralpenlandschaft aktiv zu genießen. Wunderschön geführte Wege ermöglichen es dem Radwanderer, mit Blick auf prächtige Alpen-Gipfel und mit wenig Anstrengung die Flusstäler zu durchqueren.

Vom "Goldenen Dachel" und entlang des Inns

Startpunkt Ihrer Radreise ist Innsbruck, die Landeshauptstadt von Tirol. Die traditionsreiche Universitätsstadt ist bekannt für ihr 800 Jahre altes Zentrum mit dem berühmten „Goldenen Dachel“. Zunächst radeln Sie auf dem ehemaligen Treidelpfad am Inn entlang.

Meran, Bozen & beste südtiroler Küche

Am Reschenpass angekommen, rollen Sie mit Blick auf den im Reschensee versunkenen Kirchturm hinab in den Vinschgau. Eine kilometerlange, sanfte Abfahrt bringt Sie durch Obstwiesen und an der Etsch entlang bis in den Kurort Meran. Später lädt Bozen zum Bummel durch die Laubengassen ein. Von hier aus erkunden Sie am Ende der Radreise die idyllischen Weinberge rund um Eppan und den Kalterer See.

Sie wohnen in komfortablen, zentral gelegenen 4-Sterne-Hotels und genießen die gute Südtiroler Küche (geführt).

Highlights

Genießen Sie aktiv

  • entspannte Etappen auf verkehrsfreien Radwegen
  • lange, sanfte Abfahrten
  • ausschließlich 4-Sterne-Hotels (geführt)
  • beste Küche und eine Weinprobe

Radstrecke (gesamt 317 km)

Die Radstrecken verlaufen überwiegend auf verkehrsfreien Radwegen in den Flusstälern von Inn und Etsch. Vom Reschenpass bis nach Bozen geht es über 1.200 Höhenmeter tendenziell bergab. An einigen Tagen sind kurze Steigungen zu bewältigen.

Fluginfos

Es gibt tägliche Direktflüge mit Lufthansa und Austrian ab/nach Frankfurt. Ab/Zu allen anderen deutschen Flughäfen fliegt man über Frankfurt. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 150,- € und 300,- € p. P.). Sie können den Flug gerne über WEINRADEL buchen (Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, höchstens 30,- € pro Vorgang).

Wichtige Hinweise

Individuell: Bitte beachten Sie, dass die Individualreise in Reiseverlauf und Hotels von der geführten, ausgeschriebenen Radreise abweicht (Innsbruck – Imst – Mals/Burgeis – Meran 2 ÜN – Auer – Bozen).

Geführte Radreise

Reisetermine Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
10.06. - 17.06.2017 1450 € 210 €
  • Nicht mehr buchbar
01.07. - 08.07.2017 1450 € 210 €
  • Nicht mehr buchbar
19.08. - 26.08.2017 1450 € 210 €
  • Nicht mehr buchbar
26.08. - 02.09.2017 1450 € 210 €
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen der geführten Radreise

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels
  • 5 Abendmenüs
  • alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • Weinprobe
  • WEINRADEL-Reiseleitung
  • Leihrad
  • Begleitbus mit Fahrradhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax
  • Zuschlag E-Bike: 100 € p. P.

Individuelle Radreise

Anreisezeitraum Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
29.04. - 19.05.2017 „light“ Partnerreise 735 € 185 €
  • Nicht mehr buchbar
20.05. - 23.06.2017 „light“ Partnerreise 779 € 185 €
  • Nicht mehr buchbar
24.06. - 08.09.2017 „light“ Partnerreise 799 € 185 €
  • Buchbar
09.09. - 29.09.2017 „light“ Partnerreise 779 € 185 €
  • Buchbar
30.09. - 17.10.2017 „light“ Partnerreise 735 € 185 €
  • Buchbar

Leistungen der individuellen Radreise

Leistungen der individuellen Radreise "light"

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3- und 4-Sterne-Hotels (abweichend von den ausgeschriebenen)
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Gepäckbeförderung
  • Bustransfer Landeck-Nauders inkl. Rad
  • GPS-Daten verfügbar

Rücktransport samstags (inkl. Rad und Gepäck) buchbar: 60,- Euro/Person (Reserv. bei Reisebuchung erforderlich, zahlbar vor Ort).