Bitte beachten Sie, dass unsere Radreisen
zur Zeit für 2019 aktualisiert werden.

Bestellen Sie schon jetzt unseren neuen Katalog 2019 hier.

Alle neuen Reisen, Termine und Preise
finden Sie hier ab Mitte Oktober.


> zur Webseite
NEUE SONDERREISE 2019
MENÜ

Reiseverlauf

1. Tag | Letzter Gruppentag - freie Zeit in Kapstadt: Nach Ende des Besichtigungsprogramms mit der Gruppe steht Ihnen in Kapstadt der Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie übernachten im Portswood Hotel (inkl. Frühstück).

2. Tag | Anreise Victoria Falls - Besichtigung Viktoria Fälle - Anreise Chobe Nationalpark: Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel in Kapstadt abgeholt. Transfer zum Flughafen. Flug über Johannesburg zum Flughafen Victoria Falls. Am Flughafen Victoria Falls (Simbabwe) wird die Visagebühr für 2-fache Einreise (Double entry) fällig. Es steht ein Shuttle bereit. Ihr Fahrer wird Sie mit einem Schild mit Ihrem Namen begrüßen. Danach Transfer zu den Viktoriafällen (30 Min.) und anschließende Besichtigung (ca. 1,5 Std.). Danach Transfer (1 Std.) zur Chobe Safari Logde ( (im März 2019 zur Chobe Bush Lodge). Diese liegt am Chobe Nationalpark Eingang (Botswana) und ist mit einem Galeriewald am Chobe Flussufer versehen. Einchecken und Abendessen. An den meist schönen Abenden wird das Abendessen draußen unter Bäumen serviert. (Mahlzeiten: F + A)

3. Tag | Safari im Chobe Nationalpark per Jeep und Boot: Heute müssen Sie früh aufstehen, denn von 6 bis 9 Uhr morgens geht es im 10-sitzigen Safarifahrzeug auf Pirsch im Chobe National Park. Große Elefanten und Büffelherden, Löwen, Hyänen, die nur hier vorkommende Moorantilope, Giraffen, Kudus, Warzenschweine, Nilpferde, Krokodile, Wasserwarane, die scheue Rappenantilope und mit Glück die scheuen Leoparden können Sie sehen. Warme Kleidung morgens ist wichtig. Nach der Safari gibt es Frühstück, und man kann am Pool entspannen. Nachmittags genießen Sie die Bootsfahrt auf dem Chobefluss - den Höhepunkt zum Beobachten der Tiere: Es gibt Nilkrokodile, Wasserwarane, Nilpferde, Wasserbüffel, Pukuantilopen, den Schlangenhalsvogel, den Malachit, Graueisvögel u. v. m. zu sehen. Übernachtung/Abendessen in der Lodge. (Mahlzeiten: F + A)

4. Tag | Abreise - Rückflug über Johannesburg nach Deutschland: Nach dem Frühstück Abholung an der Lodge. Transfer zum Flughafen Victoria Falls. Sollten Sie ein Wiedereinreise Visum bezahlt haben, müssen Sie jetzt nicht noch einmal Visagebühren bei der Einreise nach Simbabwe bezahlen. Von Victoria Falls Flughafen aus fliegen Sie nach Johannesburg und von dort zurück nach Deutschland. (Mahlzeiten: F)

Reisevarianten

Reiseform

  • Geführte Radreise
  • Fernreise
  • Partner Radreise

Reiseziel

  • Südafrika
 

Leistungen der individuellen Radreise

  • alle Transfer wie angegeben
  • eine Übernachtung im ****Portswood Hotel mit Frühstück
  • zwei Übernachtungen in der ***Chobe Safari Lodge mit Halbpension (im März 2019 in der dazugehörigen ****Chobe Bush Lodge)
  • Eintritt zu den Viktoriafällen
  • Eintritt in den Chobe Nationalpark
  • eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Landrover im Chobe Nationalpark
  • eine Bootsfahrt auf dem Chobefluss
  • englischsprachige Reiseleitung bei der Safari und der Bootsfahrt

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge Kapstadt - Joahnnesburg - Victoria Falls; Victoria Falls - Johannesburg
  • Double Entry Visagebühr Simbabwe (z. Zt. ca. USD 45)
  • Getränke und Mittagessen
  • Trinkgelder

Visa können auch in Euro bezahlt werden.

 

Preise:

  •  p. P. im DZ: 760 €
  • EZ-Zuschlag: 390 €

Leistungen der geführten Radreise