/
/
Die Provence-Natur Radreise – geführt

Die Provence-Natur Radreise – geführt

Erleben Sie auf der Provence Natur-Radreise das prächtige Farbenspiel von Lavendelfeldern, Olivenhainen, Obstbäumen und Weinbergen und genießen Sie die betörenden Düfte im wunderschönen Hinterland der Provence. Knorrige Steineichenwälder, liebliche Hügellandschaften und beeindruckende Fels- und Flusstäler säumen Ihren Weg rund um den Mont Ventoux, durch die Baronnies und in den Luberon.

Ihre Radreise startet in Montélimar, dem Tor zur Ardèche und zur Drôme Provencale. In der Region um Grignan – bekannt für sein mächtiges Renaissance-Schloss – gehen die Bewohner noch gemächlich ihren Tätigkeiten nach. Im Winter stecken sie verschwörerisch ihre Köpfe zusammen: Dann geht es um das „schwarze Gold“, die Trüffel, die hier wachsen … Die besten Oliven Frankreichs sind nicht weit: Seit fast zwei Jahrtausenden heimisch, erhielten das Öl und die Oliven von Nyons bereits 1968 ihre erste Qualitätsklassifizierung. Allgegenwärtig scheint der fast 2000 m hohe kahlköpfige „Wächter der Provence“ zu sein: der Mont Ventoux.

Mit Ihren E-Bikes erkunden Sie ganz entspannt die Baronnies, die auch die „Provinz der Düfte“ genannt wird. Und dies nicht nur, weil im Juni die Sommerlinden ihre süßduftenden, gelblichen Blüten entfalten. Kennen Sie die Bücher des britischen Schriftstellers Peter Mayle? Dann sind Ihnen der Luberon, die farbigen Ockerbrüche von Roussillon und die Dörfer Gordes, Bonnieux und Ménerbes mit ihrer eigenwilligen Landbevölkerung sicher ein Begriff. An Ihrem Weg liegen die türkisblaue Fontaine de Vaucluse und das von Kanälen durchzogene Isles-sur-la-Sorgue, bevor Sie schließlich die Papststadt Avignon im Rhônetal erreichen.

 

Highlights

Farbenspiele der Provence

  • das satte Violett der Lavendelfelder ab Ende Juni
  • die gelben bis rotbraunen Ockerbrüche von Roussillon
  • die schwarzen Oliven von Nyons
  • die gelblichen Blüten der Linden im Juni
  • der helle, kahle Kopf des Mont Ventoux

Die Provence-Natur Radreise – geführt

(1 Bewertung)
5.0/5
8 Tage | ab 303 km | Lavendel, Linden und Oliven – unterwegs im Hinterland der Provence

Reise-Nummer:  FR26G

Reiseform: 

Reisetyp:  

Die Provence-Natur Radreise – geführt

Rezensionen

{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Ähnliche Radreisen

ab 1650 €
Rioja
8 Tage | 313 km | Durch einsame Täler zu Klöstern und moderner Architektur – die Rioja
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 1720 €
Provence-Kultur
8 Tage | ab 295 km | Radeln wie Gott in Frankreich – Orange, Avignon, St. Rémy
(3 Bewertung)
5.0/5
ab 1490 €
Kocher-Jagst
8 Tage | ab 346 km | Romantik pur an Kocher, Jagst und Neckar – von Schwäbisch-Hall nach Heidelberg
(4 Bewertung)
5.0/5

Buchungsanfrage

Bitte beachten Sie die folgenden Buchungszeiträume und die dazu gehörigen Preise:

Die Provence-Natur Radreise – geführt
Startdatum wählen:
Verfügbare Startdaten:
Anzahl Reisende*
Rechnungsadresse
Vorname*
Nachname*
Straße & Hausnummer*
Postleitzahl*
Stadt*
Land*
Telefonnummer*
E-Mail*
Reisebedingungen*
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*
Sonderwünsche
Informationen zu den Reisenden:
Informationen zu den Reisenden

Unser neuer Katalog ist da! Bestellen Sie ihn kostenlos oder werfen Sie einen Blick in die digitale Version.