SAISONFINALE Hier buchen
MENÜ

Mit dem Fahrrad unterwegs am "Kanal des Südens"

Die Leitlinie dieser Radreise ist der Canal du Midi: Wir haben seine schönsten und die am besten fahrbaren Etappen für Sie ausgesucht. Begleitet von tuckernden Hausbooten radeln Sie auf ehemaligen Treidelpfaden: 60.000 Bäume säumen den UNESCO-geschützten, 240 Kilometer langen Kanal, der seit dem 17. Jh. Toulouse und das Mittelmeer verbindet.

Mittelalterliche Festungsarchitektur und Renaissancebauten

Die Midi-Radreise startet in der Hauptstadt der einst mächtigen Grafschaft Toulouse, die für ihre Renaissancebauten bekannt ist. Im beschaulichen Castelnaudary angekommen, sollten Sie den berühmten Eintopf „Cassoulet“ probieren. Architektonischer Höhepunkt Ihrer Radreise ist die „Cité“ von Carcassonne: Der vollständig erhaltene mittelalterliche Festungsring erstreckt sich über drei Kilometer und gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Austernzucht und Weinbau

Von hier aus unternehmen Sie mit Ihren Rädern einen Ausflug in das reizvolle Weingebiet des Minervois. Kanäle und kleine Wirtschaftswege führen Sie in die ehemalige Katharerhochburg Narbonne. Auf einer abwechslungsreichen Rundtour gelangen Sie bis ans Mittelmeer. Das Ziel Ihrer Radreise ist Béziers: Der Erbauer des Canals, Paul Riquet, wurde in der reizvoll gelegenen Stadt oberhalb des Orb geboren.

Die vollmundigen Weine der Corbières, des Minervois und aus dem Anbaugebiet La Clape werden Ihnen ebenso schmecken wie die üppigen Mittagspicknicks und Abendmenüs –  frisch aus den Markhallen auf den Tisch gebracht

Highlights

Am Canal durch das Midi

  • auf flachen Radetappen unter Platanen
  • in die UNESCO-geschützte Festungsstadt Carcassonne
  • nach Béziers und Narbonne – Katharerstädte mit römischer Vergangenheit
  • mit einem Abstecher zum Mittelmeer
  • zu kräftigen Weinen und guter französischer Küche

Radstrecke

Die Radstrecken folgen meist dem Verlauf des alten Treidelpfads am Canal du Midi – wir haben die schönsten Etappen am Kanal ausgewählt. Ist der Radweg in schlechtem Zustand, weichen wir auf asphaltierte Wirtschaftswege oder kleine Landstraßen aus. Am 4. Tag gibt es ein paar kurze und am 6. und 7. Tag eine etwas längere Steigung.

Fluginfos

Direktflüge nach Toulouse gibt es mit Lufthansa und Eurowings ab Frankfurt, Hamburg oder München. Mit Umstieg kann man ab allen größeren deutschen Flughäfen mit Lufthansa oder Air France nach Toulouse fliegen. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 200,- € und 400,- € p. P.). Sie können den Flug gerne über WEINRADEL buchen (Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, höchstens 30,- € pro Vorgang).

Wichtige Hinweise

Individuell: Bitte beachten Sie, dass die Individualreise (7 Tage!) in Reiseverlauf/Streckenführung/Hotels deutlich von der geführten, ausgeschriebenen Radreise abweicht (Sète – Cap d’Agde – Béziers – Narbonne – Olonzac – Carcassonne; Verlängerung auf 10 Tage bis Toulouse möglich). Infos zu Reiseverlauf und Strecken auf unserer Website oder im WEINRADEL-Büro.

Geführte Radreise

Reisetermine Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
20.05. - 27.05.2017 1350 € 290 €
  • Nicht mehr buchbar
03.06. - 10.06.2017 1350 € 290 €
  • Nicht mehr buchbar
02.09. - 09.09.2017 1350 € 290 €
  • Nicht mehr buchbar
16.09. - 23.09.2017 1350 € 290 €
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen der geführten Radreise

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (4 x 4 Sterne, 3 x 3 Sterne)
  • 5 Abendmenüs
  • alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • WEINRADEL-Reiseleitung
  • Leihrad
  • Begleitbus mit Fahrradhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax

Individuelle Radreise

Anreisezeitraum Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
08.04. - 17.06.2017 „light“ Partnerreise 730 € 210 €
  • Nicht mehr buchbar
24.06. - 26.08.2017 „light“ Partnerreise 770 € 210 €
  • Buchbar (auf Anfrage)
02.09. - 23.09.2017 „light“ Partnerreise 730 € 210 €
  • Buchbar (auf Anfrage)

Leistungen der individuellen Radreise

Leistungen der individuellen Radreise "light"

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück in 2- und 3-Sterne Hotels (abweichend von den ausgeschriebenen)
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Gepäckbeförderung
  • GPS-Daten verfügbar