/
/
Deutschland

Radreisen Deutschland

Filter:

Preis ab
399 €1.650 €
Reisedauer in Tage
6 Tage8 Tage
Reiseform
Reisetyp
Regionen
ab 849 €
Schleswig-Holstein
8 Tage | ab 325 km | Meer und mehr im hohen Norden Deutschlands – von Flensburg nach Lübeck
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 729 €
Halde_Tetraeder_Ruhr Tourismus_Dennis Stratmann
8 Tage | ab 237 km | Kohle, Kumpel und Kultur – Dortmund, Duisburg und Essen
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 849 €
Ostsee
8 Tage | ab 280 km | Auf den Spuren der Hanse an der Ostsee – Lübeck, Wismar, Stralsund
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 639 €
WEINRADEL_Radstrecke (3)
8 Tage | ab 275 km | Renaissance und Märchenland – an der Weser
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 399 €
Berlin
6 Tage | ab 187 km | Den Puls der Hauptstadt spüren – Rund um Berlin und Potsdam
(0 Bewertung)
0.0/5
ab 1150 €
Ruhrgebiet
6 Tage | ab 221 km | Kohle, Kumpel und Kultur – an der Ruhr von Dortmund nach Duisburg
(2 Bewertung)
5.0/5
ab 1490 €
Radreisen Deutschland - Sommer
8 Tage | ab 315 km | Auf den Spuren der Hanse an der Ostsee – Lübeck, Wismar, Stralsund
(1 Bewertung)
5.0/5
ab 1450 €
Weser
7 Tage | ab 272 km | Renaissance und Märchenland – an der Weser
(1 Bewertung)
5.0/5
ab 1490 €
Kocher-Jagst
8 Tage | ab 346 km | Romantik pur an Kocher, Jagst und Neckar – von Schwäbisch-Hall nach Heidelberg
(4 Bewertung)
5.0/5
ab 1490 €
Elsass
8 Tage | 324 km | Verwöhnen lassen im Elsass und im Badischen – Straßburg, Freiburg, Colmar
(2 Bewertung)
5.0/5

Radreisen Deutschland

Die Infrastruktur wird immer besser

Radreisen Deutschland - Radwege Beschilderung

Das Radfahren liegt bei den Deutschen mehr denn je im Trend. Wie gut, dass unser ausgebautes Radwegenetz bei diesem Boom in vielen Regionen bereits mithalten kann. In den deutschen Großstädten gibt es breite Fahrradwege und -straßen, oder sie werden aktuell zumindest gebaut.

Die Fernradwege erfreuen sich an vielen Kilometern durch abwechslungsreiche Landschaften, sehenswerte Ortschaften und Städtchen sowie einer ausgezeichneten Beschilderung. In Deutschland gibt es über zwölf Fernradwege, die in alle Himmelsrichtungen führen. Somit kommen Radwanderer, Mountainbiker und Rennradfahrer in allen Bundesländern auf ihre Kosten.

Die Hotellerie entlang der Radwege hat sich auf Radfahrer und ihre Bedürfnisse eingestellt. Es ist kein Problem, das treue Fahrrad über Nacht sicher abzustellen und Sie bekommen im Gasthaus neben einem gemütlichen Bett auch deutschen Hausmannskost und selbstverständlich etwas gegen den Durst.

Und wenn Sie ein bisschen mehr über die Radregion durch die Sie fahren erfahren möchten, gibt es in der Regel diverse Informationsmöglichkeiten in den örtlichen und städtischen Touristenbüros.

Deutschland ist vielseitig – in jeder Hinsicht

Radreisen Deutschland - Elsässisches DorfUnsere Heimat bietet so viel mehr, als die meisten Deutschen sich vorstellen können. Viele kennen das europäische Ausland besser als ihr eigenes Land. Dabei gibt es hier auch weite Ebenen, Bergpanoramen, wunderschöne Flüsse und Seen, Naturparks, einsame Küstenabschnitte und dichte Wälder. Unsere geführten und individuellen Radreisen in Deutschland decken diese Vielseitigkeit ab. Im hohen Norden kann Sie auf der Schleswig-Holstein-Radreise und auf der Ostsee-Radreise nichts aus der Ruhe bringen. Das Meeresrauschen immer im Ohr, radeln Sie entlang weiter Felder und einsamer Seen und genießen die kulturellen Highlights in Flensburg, Lübeck und Stralsund. Möchten Sie Abwechslung und Geschäftigkeit bieten sich die Ruhrgebiets-Radreise und die Berlin-Radreise an. Neben dem Großstadtflair zeigen wir Ihnen auch hier ruhige Ecken und wunderschöne Grünflächen. Wollten Sie schon immer eine Fluss-Radreise machen, bieten wir Ihnen nicht nur den Klassiker, die Weser-Radreise an, sondern gleich drei Flüsse in einer Tour an: unsere geführte Kocher-Jagst-Radreise führt Sie von Schwäbisch-Hall nach Heidelberg entlang Kocher, Jagst und Neckar. Und unsere Elsass-Radreise findet nicht nur auf französischem Boden statt, sondern auch im badischen Süddeutschland. Diese Zwei-Länder-Tour bringt Ihnen die einzigartige deutsch-französische Freundschaft nahe – sowohl im kulinarischen Sinne als auch im kulturellen.

Um ein Wochenende oder ein paar Tage das Radwandern kennenzulernen ist Deutschland optimal. Je nach Region, ist das Relief absolut flach und somit perfekt für Einsteiger.

Wer geübter ist und viele Kilometer schafft, sucht sich einen anspruchsvolleren Streckenverlauf aus. Ob Sternfahrten, Rundtouren oder Streckenreisen können Sie frei wählen. Zudem eignen sich Radreisen in Deutschland sowohl für Paare, für Familien mit Kindern, aber auch für Freundeskreise. Kulturelle Highlights neben Museen und Ausstellungen sind mittelalterliche Altstädte, schöne Küstenorte und einzigartige Baudenkmäler.

Die beste Reisezeit

Radreisen Deutschland - SommerDie beste Reisezeit in Deutschland sind die Sommermonate Juni bis August mit Durchschnittstemperaturen von bis zu 25 °C und fünf bis acht Regentagen im Monat.

In dieser Zeit tragen die Bäume ein saftiges dunkelgrün und die Obstwiesen hängen voll mit Äpfeln, Pflaumen und vielen weiteren Früchten. Wer an der Küste unterwegs ist, kann sich sogar einen Sprung in die Nordsee oder in die Ostsee erlauben. Und natürlich laden viele deutsche Seen zu einer kleinen Picknick- und Schwimmpause ein.

Wem etwas kühlere Temperaturen und eventuelle Regenschauer nichts ausmachen, sollte sich die Obstbaumblüte von April bis Mai nicht entgehen lassen. In dieser Zeit sind die Fernradwege noch nicht voll und ein windgeschütztes Plätzchen im Biergarten ist garantiert.

Der sogenannte goldene September ist oft eine Wundertüte. Mit etwas Glück radeln Sie bei über 20 °C in der warmen Spätsommersonne.

Deutsche Sprache, Hotellerie für Jedermann und abwechslungsreiche Küche

Radreisen Deutschland - Fischsuppe

Das sind die Zutaten einer jeden Deutschland Radreise, die Sie erwarten dürfen.

Viele Radfahrer haben den Traum einmal im Leben eine große Radreise zu machen. Oft sind Sprachbarrieren ein Grund eine solche Reise nicht anzutreten. Radeln Sie durch Ihr eigenes Land, so gibt es dieses Hindernis nicht mehr. Sie können überall und jederzeit nach dem Weg fragen, Hotels telefonisch vorab Fragen stellen, sich mit Gastronomen und den Einheimischen problemlos über Gott und die Welt unterhalten.

Wie überall in Europa verfügt auch Deutschland über ein flächendeckendes Unterkünfte Netz. Sie können ganz nach Ihrem Geschmack wählen. Die Hotelklassifizierung erfolgt über eine Sternevergabe, welche drei Jahre gültig ist. Sie können von einer einfachen 1-Sterne-Unterkunft bis hin zu dem 5-Sterne-Luxushotel entscheiden.

Unsere deutsche Küche ist geprägte durch starke regionale Unterschiede. Zudem spielen an den Außengrenzen die Einflüsse unserer Nachbarländer (u. a. Belgien, Österreich, Polen) eine wichtige Rolle. Auf unseren Radreisen versuchen wir Ihnen die kulinarische Vielfältigkeit der Region näher zu bringen.

Radreisen Deutschland - Schlosshotel Münchhausen

Navigation – so finden Sie immer den richtigen Weg

Die Navigation bei einer Radreise ist das A und O. Ein Großteil der Deutschen nutzt nach wie vor gerne Radwanderkarte und Radwanderführer. Diese enthalten eingezeichnete Routen, detaillierte Streckenbeschreibungen sowie Informationen zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und zu Städten und Dörfer entlang der Route. Alle offiziellen Radwege sind beschildert. Die Digitalisierung spielt im Bereich Navigation eine zunehmend wichtige Rolle. Neben Google Maps gibt es unzählige Apps, die auf das Routing im Outdoor Tourismus spezialisiert sind. Eine der bekanntesten Apps ist aktuell Komoot.

Lassen Sie sich von einem Reiseveranstalter verwöhnen

Radreisen Deutschland - GruppenreiseEgal ob Sie sich für eine individuelle oder eine geführte Radreise entscheiden – Sie sollten einen Profi hinzuziehen. Auf dem deutschen Markt gibt es unzählige Reiseveranstalter, die Pauschalreisen mit dem Fahrrad anbieten. Der große Vorteil ist, Sie können die Planung, Vorbereitung und Organisation in die Hände eines Profis legen. Zudem machen Sie nicht nur Gebrauch von dem umfangreichen Knowhow, sondern auch von dem Gepäcktransfer und dem Begleitfahrzeug. Auf den geführten Radreisen haben Sie einen ortskundigen Reiseleiter dabei und gelangen so an Informationen aus erster Hand über Land und Leute.

Die bekanntesten Radwege Deutschlands

Zu den wohl bekanntesten Radwegen zählen:

  • Der Ostseeküsten-Radweg
  • Der Weser-Radweg
  • Der Ruhrtal-Radweg (Ruhrgebiet)
  • Die Flussradwegen entlang von Elbe, Donau, Main, Mosel, Rhein und Ruhr
  • Entlang oder um den Bodensee, die Münchener Seenplatte und die Mecklenburger Seenplatte
  • Der Schwarzwald-Radweg
  • Rund um den Kaiserstuhl

Werfen Sie einen Blick auf die WEINRADEL-Radreisen in Deutschland:

  • Die Berlin-Radreise geführt
  • Die Berlin-Radreise individuell (Partnerreise)
  • Die Elsass-Radreise geführt (halb im elsässischen Frankreich, halb im badischen Deutschland)
  • Die Elsass-Radreise individuell (Partnerreise)
  • Die Kocher-Jagst-Radreise geführt
  • Die Ostsee-Radreise geführt
  • Die Ostsee-Radreise individuell (Partnerreise)
  • Die Ruhrgebiets-Radreise geführt
  • Die Ruhrgebiets-Radreise individuell (Partnerreise)
  • Die Schleswig-Holstein-Radreise geführt
  • Die Schleswig-Holstein-Radreise individuell (Partnerreise)
  • Die Weser-Radreise geführt
  • Die Weser-Radreise individuell (Partnerreise)

Unser neuer Katalog ist da! Bestellen Sie ihn kostenlos oder werfen Sie einen Blick in die digitale Version.